Baufinanzierung Umschulden

Egal ob Baufinanzierung oder ein anderes Darlehen, eine Umschuldung kann durch aus Sinn machen. Denn so können deutlich bessere Zinsen erreicht werden. Doch am meisten lohnt sich es bei einer Immobilienfinanzierung. Die Zinsbindung für Banken ist nur auf eine bestimmte Anzahl von Jahren gültig. Danach werden die Geldinstitute andere Zinssätze für den Kredit verlangen. Sprechen Sie bei der Umschuldung mit unserem Experten und lassen sich die besten Konditionen berechnen.

Profitieren Sie von den günstigen Online-Konditionen und erhalten eine bedarfsgerechte Absicherung, die individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. 

Service Value wählt beste Versicherer im Bereich Bauleistungen

  1. AXA Sehr gut
  2. Die Continentale Sehr gut
  3. ERGO Sehr gut
  4. Gothaer Sehr gut
  5. Grundeigentümer Versicherung Sehr gut
  6. Asspario Gut
  7. Nürnberger Gut
  8. R+V Gut
  9. Zurich Gut

Baufinanzierungen Umschulden: Zinsen

Eine Anschlussfinanzierung muss meist dann durchgeführt werden, wenn die Zinsbindungspflicht der Geldinstitute erlöscht. Wer den Anbieter nach 10 Jahren wechselt, muss in diesen Fall keine Vorfälligkeitsentschädigung an die Bank zahlen. Das wird durch den Paragraph 489 Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) genau geregelt.

Jetzt Vergleich anfordern >

Rechner online nutzen

Baufinanzierung Umschulden

Um die besten Angebote herauszufinden, sollten die Rechner online im Internet genutzt werden. Hier können je nach Eingabe der Kreditsumme und der Zahlrate, unterschiedliche Angebote eingesehen werden. Doch der potenzielle Antragsteller muss sich hier auch in klaren sein, dass diese Offerten nicht unbedingt verbindlich sind. Denn die Banken prüfen die jeweilige finanzielle Situation des Kunden. So können sich auch noch nachträglich die Zinsen und Raten verändern.

Bedingt geringe Zinsen bei Deutsche Bank

Beim Konzern Deutsche Bank können Interessenten eine Baufinanzierung (Baugeld) ab bereits 1,19 Prozent Sollzinsen erhalten. Laut der Bank existiert eine Sollzinsbindung für nur fünf Jahre. Der Kredit selbst hat jedoch eine Laufzeit von 25 Jahren. Dieses Angebot sollte genau durch gerechnet werden. Denn die geringen Zinsen sind hier nur bedingt zum Vorteil des Kunden. Denn bereits nach fünf Jahren werden diese von Deutsche Bank angepasst. Daher muss im Vertrag auf die genaue Höhe der neuen Zinsvereinbarung geachtet werden.

Kredit umgestalten

Nicht nur bei einer Baufinanzierung kann eine Umschuldung (Forward-Darlehen) sinnvoll sein. Auch bei vielen anderen Kreditformen. Denn aufgrund der geringen Leitzinsen können immer mehr Banken deutlich bessere Angebote zur Verfügung stellten. Die Zinseinsparungen können so mehrere hunderte bis tausend Euro betragen. Es kommt hierbei auf die Höhe des Darlehens ab. Weiterhin muss die Vorfälligkeitsentschädigung beachtet werden.

Thema Vorfälligkeitsentschädigung

Wir ein Darlehen oder Kredit vorzeitig an die Bank außerplanmäßig zurückgeführt, wird meist eine Vorfälligkeitsentschädigung (VFE) gefordert. Auch wird diese fällig, wenn der Kredit gar nicht in Anspruch genommen wird. Hier sprechen Experten dann von einer Nichtabnahmeentschädigung. Wird der Kreditvertrag von der Bank gekündigt, kann diese nur durch einen wichtigen Grund geschehen. Den wirtschaftlichen Schaden, muss laut Vertrag und VFE der Antragsteller übernehmen.

Commerzbank von Handelsblatt ausgezeichnet

Die Commerzbank ist einer der bekanntester Baufinanzierer. In 2014 hat die Plattform Handelsblatt die Bank ausgezeichnet. Keine andere Bank konnte im Test eine bessere Kundenberatung anbieten, als die Commerzbank. Wer ein Angebot zur Umschuldung erhalten will, muss hier neben dem Alter, auch den Anstellung, die Nutzung der Immobilie und Grund des neuen Antrags mit angeben.

Jetzt Vergleich anfordern >

Der Familientest: Durch Scheidung

Eine Trennung vom Lebenspartner oder gar eine Scheidung ist nicht erfreulich und bringt schon an sich genügend Probleme mit sich. Eine Immobilie aus diesen Gründen zu verkaufen, ist meist verlustreich. Daher sollten sich die (Ex)Partner hier zusammen setzten und darüber nachdenken, welche Alternative bestehen. So können sie sich dafür entscheiden, dass der einer Partner das Haus erhält, der andere erhält dann eine Entschädigung. Das Haus kann, je nach Bauweise, geteilt werden. Um die Raten zu tilgen, sollte auch über eine Vermietung nachgedacht werden. Hier erhalten Sie weitere Informationen der Verbraucherzentrale zur Baufinanzierung. 

Sparda Bank und Focus Money

Wer eine laufende Baufinanzierung hat, wird immer wieder mit dem Thema Umschuldung konfrontiert. So werden die Offerten der Banken regelmäßig von Stiftung Warentest, Ökotest und Focus Money untersucht. Die Sparda-Bank sw erhielt von der Zeitschrift Focus Money den Titel: Fairster Baufinanzierer. Doch es kann auch hier nicht Schaden, auf die genauen Konditionen der Finanzierung zu achten. So werden generell keine Bearbeitungsgebühren berechnet, doch bei einer Ablösung einer fremden Bank, muss diese Gebühr entrichtet werden. Bei einem Baukredit muss der Kreditnehmer auf die Bauzinsen und die allgemeine Restschuld immer Acht geben.

Auf die Dauer der Zinsbindung achten

Je nach Anbieter und Tarif werden von den Geldinstituten variable Laufzeiten für die Zinsbindung angeboten. Je länger diese ist, desto mehr Planungssicherheit besteht für den Antragsteller. Doch es kann durch aus passieren, dass die die Zinsen auf dem Markt weiter sinken. Bei einer festen Laufzeit werden Anspruchsnehmer von Baugeld diesen Vorteil nicht nutzen können. Wird das Zinsbindungsende erreicht, werden die Zinsen meist deutlich erhöht. Mehr Testergebnisse können Sie auch hier nachlesen https://www.baufinanzierung-testbericht.de/baufinanzierung-warentest/

Versicherer Debeka als Umschuldungsspezialist

Die Debeka bietet neben vielen Versicherungen, wie die Risikolebensversicherung, Rentenversicherung und kapitalbildende Lebensversicherung auch eine Finanzierung für das eigene Haus an. Besonderheit ist hier, dass für die gesamte Laufzeit eine Zinsfestschreibung vereinbart werden kann. Auch kann eine Wohngebäudeversicherung für Neubauten abgeschlossen werden. Die Versicherung gewährt hier einen Rabatt von bis zu 50 Prozent.

Sparkasse und die KfW-Förderung

Die deutschen Sparkassen stellen auch unterschiedliche Angebote für die Baufinanzierung und die Umschuldung an. Auf Nachfrage können Antragsteller auch eine staatliche Förderung von der KfW erhalten. So werden niedrige Zinsen, tilgungsfreie Anlaufjahre und eine gute Zinsbindung sichergestellt. Die KfW-Förderung kann auch mit anderen Fördermitteln kombiniert werden.

Prolongation der DKB

Die Deutsche Kreditbank AG stellt für seine Verbraucher ebenfalls viele Finanzierungsmodelle für das eigene Haus bereit. So kann die Tilgungsrate zweimal kostenlos verändert werden. Weiterhin ist es möglich, Sondertilgungen kostenlos einzuzahlen. Es existiert jedoch eine jährliche Grenze von 10 Prozent des jeweiligen Darlehensnennbetrags. Für die ersten sechs Monate werden keine Bereitstellungszinsen fällig.

Baufinanzierungen Umschulden

Bei einer Baufinanzierung wird nach dem Ende der Zinsbindung meist eine Anschlussfinanzierung oder Umschuldung notwendig. Ohne das clevere Umschulden, muss der Antragsteller deutlich mehr Zinsen beim aktuellen Darlehen bezahlen, als es notwendig wäre. Auch bei einem Kredit (Konsum) kann es Sinn machen, über ein Forward-Darlehen nachzudenken. Hier erfahren Sie mehr zur Baufinanzierung und den Testberichten aus 2018.

Jetzt Vergleich anfordern >

Wir helfen Ihnen aus der Vielzahl an Anbietern, den passenden Tarif zu finden. Im Test erfahren Sie, welche Anbieter im Preis-Leistungs-Vergleich den Testsieg erreicht haben. Darüber hinaus informieren wir Sie regelmäßig über aktuelle Neuigkeiten zum Thema Baufinanzierung Test.